Junior Jazz Workshop

Das Jazz Camp für die Jungen

Den Teilnehmenden des Junior Jazz Workshops (10- bis ca. 18-Jährige) wird die Möglichkeit geboten, neben alters- und niveaubezogenem Unterricht in Theorie und Praxis, die Instrumentalklassen des Jazz Workshops und die Special Clinics der abends auftretenden Bands zu besuchen. Die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, mit international renommierten Jazzmusikern und -pädagogen zusammenzuarbeiten, ist einzigartig und wird bei vergleichbaren Veranstaltungen in der Schweiz und dem nahen Ausland nicht angeboten.

Für die Spielpraxis werden Bands nach Instrumenten und musikalischer Fertigkeit zusammengestellt. Gespielt werden einfache Stücke aus den Bereichen Jazz, Blues, Latin und Funk. Am frühen Abend wird die erarbeitete Musik teilweise auf der Bühne des Off-Festivals live vor Publikum gespielt.

Am Abschlusstag des Festivals präsentiert sich das während der Unterrichtswoche aufgebaute Junior Jazzworkshop Orchestra mit einem Auftritt im Hauptprogramm der Langnau Jazz Nights.

Auftritte vor Publikum auf dem Viehmarktplatz
Teilnehmer erhalten im Verlauf der Kurswoche Gelegenheit, mit anderen Kursteilnehmern auf dem Viehmarktplatz sowie am letzten Abend in der Kupferschmiede vor Publikum aufzutreten.

Instrumentalunterricht:
Täglicher Gruppenunterricht bei renommierten Dozentinnen und Dozenten des Jazz Workshops.

Combo Workshop:
In Combos üben die Teilnehmenden Stücke aus Jazz und Blues, aus Funk und Latin – und spielen diese teilweise am frühen Abend vor Publikum. Das gibt Band- und Bühnenerfahrung.

Theoriekurse:
Mit ihrem Instrument erlernen die jungen Leute die Grundlagen der Improvisation: Intervalle und Tonleitern, Akkorde und Rhythmus.

Teilnahme:
Der Kurs steht allen Instrumenten und Gesang offen. Vorkenntnisse über Tonleitern und etwas rhythmische Sicherheit sind von Vorteil.

Lehrer:
Mehr Infos zu den Lehrern in Kürze!

Kursdauer:
Der Kurs dauert vom 24. bis 30. Juli 2017
Anreisetag: Montag 24. Juli  2017 (Bezug Unterkunft, Begrüssung, Vorstellung Lehrer)
Abreisetag: Sonntag 30. Juli 2017 (kein Kurs)

Unterkunft und Übernachtungsmöglichkeiten:
In der Emmelodge (Jugi), lokalen Hotels, in einer Privatunterkunft oder im eigenen Zelt. Mehr...

Verpflegung:
An den Langnau Jazz Nights gibt es für jedes Budget eine Verpflegungsmöglichkeit! Mehr...

Kursgeld:
CHF 250.– (Stipendienfonds)

Hinweis: im Kursgeld ist ein Festivalpass inbegriffen (Stehplatz). Der Festivalpass berechtigt zum freien Eintritt an alle Konzerte welche im Rahmen der Langnau Jazz Nights stattfinden.

Anmeldeschluss Junior Jazz Workshop

30. Juni 2017

Hier gehts zur Anmeldung