Langnau Jazz Nights: Mittwoch, 24. Juli

Konzertprogramm Mittwoch, 24. Juli 2024

Mittwoch, 24. Juli – 22:15 Uhr
Kupferschmiede

Butcher Brown
Corey Fonville dr, Marcus Tenney tp, Dj Harrison p, Andrew Jay Randazzo b, Morgan Burrs g

Die Musiker von Butcher Brown sind fünf Freunde aus Richmond, Virginia, welche mit dieser Band ihre gemeinsame musikalische Vision verfolgen und ihre ganz unterschiedlichen Vorlieben zusammenbringen. Ihre Musik ist beeinflusst von Jazz, Hip Hop, Rock, R&B und noch so vielem mehr, ist aber weder das eine noch das andere, sondern gerade die Verschmelzung aus all diesen Einflüssen. Das eingeschworene Kollektiv erweiterte seinen Kreis mit befreundeten Musiker*innen für spannende Kollaborationen im Studio. Auf der Bühne sind sie aber weiterhin zu fünft zu hören und möchten möglichst vielen Menschen den Zugang zu ihrer Musik ermöglichen. Solar Music ist nicht nur der Titel ihres aktuellen Album, sondern soll auch auf den Punkt bringen, was mit Worten nicht beschrieben werden kann. Klänge wie warme Sonnenstrahlen - sie sind für alle da.

Mittwoch, 24. Juli – 20:30 Uhr
Kupferschmiede

Donny McCaslin - I Want More
Donny McCaslin sax, Jason Lindner keys, Tim Lefebvre b, Zach Danziger dr

Donny McCaslin ist heute vor allem für seine Arbeit als Saxophonist auf David Bowies letztem Album Blackstar bekannt. Der Komponist und Bandleader hat im Laufe seiner vielseitigen Karriere aber bereits ein Dutzend Alben unter eigenen Namen veröffentlicht. Zudem ist der am berühmten Berklee College of Music ausgebildete Musiker ein gefragter Sideman und Solist und arbeitete mit Gary Burton, Steps Ahead oder auch Elvis Costello. David Bowie entdeckte ihn bei einem Konzert des Maria Schneider Orchesters, in dem er seit vielen Jahren spielt. Zusammen mit seinen drei langjährigen Weggefährten will er sich ständig weiterentwickeln, Grenzen ausloten und keine Kompromisse eingehen. So entsteht eindringliche Musik, welche sehr organisch Elemente aus Electronica, Post-Rock, Jazz und Improvisation verbindet.