Konzertprogramm Mittwoch, 24. Juli 2019

Mittwoch, 24. Juli – 22:30 Uhr
Kupferschmiede Langnau

Charles Lloyd, Kindred Spirits featuring Julian Lage, Marvin Sewell, Reuben Rogers, Eric Harland 
Charles Lloyd ts, Julian Lage g, Marvin Sewell g, Reuben Rogers b, Eric Harland dr

Charles Lloyd ist ein Doyen des Tenorsaxofons, der jazzverwandten Musik überhaupt. Seit Mitte der 1960er Jahre hat er an der Jazzgeschichte mitgeschrieben, erst als Sideman von Chico Hamilton oder Cannonball Adderley, dann als Bandleader, Komponist und Talentförderer u.a. von Keith Jarrett oder Michel Petrucciani. Im Herbst seiner Karriere und mit über 80 Jahren schart er weiterhin junge Mitmusiker um sich, produziert Alben und bringt seine überirdische Kunst auf Welttournee unter die Leute – auch in Langnau im Emmental.

“Follow the career of Charles Lloyd, and you see a map of great jazz across half a century. His shows, full of momentum and intuition, perfectly represent the idea that the best jazz needs to be experienced live.”
THE NEW YORK TIMES

Mittwoch, 24. Juli – 20:30 Uhr
Kupferschmiede Langnau

Aaron Parks & Little Big
Aaron Parks p, Greg Tuohey g, DJ Ginyard b, Tommy Crane dr

Der Leiter der Langnauer Piano Masterclass von 2016 kehrt mit seinem neuesten eigenen Ensemble zurück. Nebst seinen eigenen Projekten und Alben hat er sich u.a. bei Terence Blanchard und als Mitglied des Quartetts «James Farm» (mit Joshua Redman) einen Namen als eigenwillig-visionärer aber immer geschmackvoller Pianist und Komponist gemacht. Seine Mitstreiter prägen die Ästhetik dieser Band durch ihre Vertrautheit nicht nur mit Jazz und improvisierter Musik, sondern u.a. auch mit der Dringlichkeit elektronischer Musik, dreckigem Rock, aber auch glänzendem R&B und vielem mehr.